Zeichnung


Ich zeichne seit dem Kleinkindalter und hatte im Alter von drei Jahren im zeichnerischen Sinne schon die perspektivische Zeichnung von übereinander liegenden Baumstämmen gefunden. In meinen ersten Lebensjahren zeichnete ich jeden Tag, und dies oft stundenlang; in Folge sind einige tausende Blätter, oft von Szenen aus dem Regenwald bevölkert, entstanden. Im Bereich der Zeichnung war es mir in späterer Zeit immer ein wichtiges eine Mischung aus dem genauen und detaillierten Stil und dem expressiven, emotionalen Stil zu erlangen. Meine hierbei verwendeten Techniken sind Bleistift und Tusche. Hierfür stellvertretend einige Werke aus den unten angeführten Bereichen. Leider sind die meisten Vor-universitären Zeichnungen ein Opfer des Kamptalhochwasser 2002 geworden.

Schlussendlich noch: Manche Dinge verfolgen einem das ganze Leben, bei mir ist es der Satz, dass ich "wie der Schiele zeichnen kann". Ausgesprochen von vielen Kapazitäten der Kunst, Universitätsrektoren, Professoren, Studenten und auch Laien.

Portrait / Figurativ

2017

2012

2008

2003

Matthias Laurenz Gräff "Bildnis Rudolf Gräff", Graphit- und Bleistifte auf Papier, 135 x 100 cm, 2003

Topwerk

 

Eines meiner besten Zeichnungen ist zweifelsohne das "Bildnis Rudolf Gräff" aus dem Sommer 2003. Es misst 135 cm in der Höhe und 100 cm in der Breite.

 

Das Kunstwerk ist während einer etwa siebenstündigen Sitzung an nur einem Tag entstanden. Es zeichnet sich durch die für eine Zeichnung große Dimension, sein variieren zwischen hell-dunkel und seinen dichten und geschlossenen Stil aus, der aber auch Freiheit lässt, zu sehen am linken Fuß und Kopf.

Mein Großvater ist bis zu seinem Tod Anfang 2006 immer eines meiner Lieblingsmotive gewesen, die ersten Bleistift- und Kreidezeichnungen von ihm schuf ich 1997 als 13-jähriger Jüngling. Zahlreiche Gemälde, hierbei Portraits, Interieurs und Allegorien, und Zeichnungen zeugen auch noch heute von der besonderen Verbindung zwischen dem Enkel und seinem Großvater.

2000/2002

1998

Akt

2003

Tierdarstellung

2012

2003

Landschaft

2008

2002

Architektur

2012

2001/2004

Stillleben

2002

Diverses

2000/01