Stammwappen (De) Graeff, 16. Jahrhundert
English
Ελληνικα

  Akademischer Maler 

 Mag. art. Matthias Laurenz Gräff


Matthias Laurenz Gräff, Ölgemälde Mittelteil des "Garser Wein, Pathos" (2014)
Matthias Laurenz Gräff. Ölgemälde "Berg Athos, Kloster Zografou", 2014

Der Akademische Maler Matthias Laurenz Gräff entstammt einer österreichischen Künstlerfamilie mit verwandtschaftlichen Verbindungen zu alt-europäischen, amerikanischen und afrikanischen Familien. Er fungiert dadurch als Obmann eines weltweit tätigen Familienverbandes.

 Matthias Laurenz Gräffs Werke aus Malerei und Grafik beschäftigen sich mit dem klassischen Themenkreis Allegorie - Stillleben - Landschaft, den der Künstler neu zu interpretieren versteht, und dadurch in die heutige Epoche zu transportieren vermag. Gräffs Schaffen wurde in annähernd 40 Ausstellungen in Museen, Galerien und Institutionen gezeigt. Seine Kunstwerke befinden sich in Staatsbesitz, öffentlichem und privatem Besitz sowie Sammlungen in Österreich, Deutschland, Griechenland, China und den U.S.A..